Skip to main content

Was vor und nach dem Kauf von Kinderschwimmhilfen beachtet werden sollte

Die richtige Kinderschwimmhilfe ist eine Investition fürs Leben. Allerdings nur im übertragenen Sinn, denn sie dient natürlich nur dazu das Leben eines Nichtschwimmers, egal ob Kind oder des Erwachsener, im Wasser zu schützen.
Darum sollte man sich bereits vor dem Kauf Gedanken machen, welche Schwimmhilfe wohl die Richtige ist.

Die Schwimmhilfe passend zum Alter auswählen

Schwimmhilfen für Kinder werden am besten altersgerecht und nach den Fähigkeiten des Kindes ausgewählt. Sind schon schwimmerfahrungen vorhanden und das Kind fühlt sich durch einen Schwimmkurs schon sicher im Wasser, kann natürlich eine andere Schwimmhilfe gewählt werden als für den blutigen Anfänger.

Mädchen mit Poolnudel

Schwimmhilfen sollten richtig ausgewählt werden

Dabei sollte auf die Altersempfehlung und das empfohlene Mindest- und Maximalgewicht durch den Hersteller geachtet werden. Hilfreich dazu ist auch dieser Artikel.
Ist die richtige Wahl getroffen, sollte die neu erworbene Lernhilfe nicht einfach ohne Prüfung mit dem Kind ins Wasser genommen werden.

Nach dem Auspacken sollten bei Schwimmflügeln, bzw. bei allen Schwimmhilfen die mit Hilfe von Luft für den nötigen Auftrieb sorgen, folgende Dinge überprüft werden:

  • Machen die Schweißnähte einen guten Eindruck?
  • Sind die Schweißnähte durchgehend dicht?
  • Sitzen die Ventile zum Aufblasen fest im Kunststoff?
  • Sind wichtige Siegel aufgedruckt (TÜV, CE, EN Norm)?
  • Machen Sie einen Aufblastest um die Dichtheit zu überprüfen!
  • Für ganz Genaue: Schwimmhilfe komplett unter Wasser drücken und auf Luftaustritt prüfen

Bei anderen Hilfen wie Schwimmgürteln oder Schwimmscheiben sollten die Befestigungen und Verbindungen auf festen Sitz überprüft werden.

Die Qualitätskontrollen der Hersteller sind bei sicherheitsrelevanten Produkten besonders hoch. Trotzdem kann immer mal was durchrutschen.

Doch nicht nur nach dem Kauf sollten die neuen Schwimmartikel genau unter die Lupe genommen werden, auch während der Benutzungsdauer ist ein kritischer Blick auf die oben genannten Punkte immer mal wieder lohnenswert.